Liebesfilme mit Ben Affleck (Filmografie)

Liebesfilme mit Ben Affleck – Gone Girl

Gone Girl

(2014)

Nick (Ben Affleck) und Amy Dunne (Rosamund Pike) wollen ihren fünften Hochzeitstag feiern doch Amy verschwindet spurlos. Der ehemalige Journalist Nick beteuert seine Unschuld aber der Fall wird immer komplizierter. Nick verstrickt sich in Widersprüche und die Ermittler finden ein Tagebuch aus dem hervor geht, dass Amy Angst vor ihrem Mann hatte. Zu allem überfluss tauchen auch noch Indizien auf, die eindeutig gegen Nick sprechen. Amy jedoch bleibt verschwunden.
Schauspieler in den Hauptrollen:
Ben Affleck, Rosamund Pike, Neil Patrick Harris, Tyler Perry

Der Trailer von Gone Girl
Liebesfilme mit Ben Affleck – Er steht einfach nicht auf dich

Er steht einfach nicht auf dich

(2008)

Blickpunkt des Geschehens ist eine Gruppe von Freunden im besten Alter. Sie alle führen Beziehungen, Dates und Affären, die sie zu steuern versuchen, aber doch kläglich scheitern. Gigi möchte nach einem Date angerufen werden, ihr Chef Alex rät ihr aber davon ab neben dem Telefon zu warten. Spontanität ist das einzig Wahre, sagt er. Beth ist jahrelang mit Neil zusammen und erwartet einen Heiratsantrag. Mary kennt nur Schwule. Janine vertraut ihrem Mann Ben nicht mehr. Ben traut sich in Annas Gegenwart selbst nicht mehr und Anna kann sich nicht zwischen dem verheirateten Ben und dem einfachen Conor entscheiden. Spitzenmäßige Starbesetzung bei einer guten Romantik- Kömodie zum Schmunzeln.
Schauspieler in den Hauptrollen:
Ben Affleck, Jennifer Aniston, Drew Berrymore, Jenifer Connelly

Der Trailer von Er steht einfach nicht auf dich

Jetzt DVD bei Amazon kaufen!
Jetzt Er steht einfach nicht auf dich anschauen: Online anschauen Er steht einfach nicht auf dich
Jetzt Er steht einfach nicht auf dich auf DVD leihen: auf DVD leihen Er steht einfach nicht auf dich
Liebesfilme mit Ben Affleck – Shakespeare in Love

Shakespeare in Love

(1998)

London, Ende des 16. Jahrhunderts: Der junge Schriftsteller William Shakespeare (Joseph Fiennes) mangelt es an Geld und Inspiration. Er befindet sich in Konkurrenz zu anderen schon etablierten Autoren, und ausgerechnet jetzt steckt er einer handfesten Schreibblockade. Da kommt eine Muse in Person von Lady Viola (Gwyneth Paltrow) hereingeschneit. Die junge Frau aus reichem Hause ist regelmäßige Besucherin des Rose Theater möchte gerne selbst Schauspielerin werden. Es kommt, wie es kommen muss: Shakespeare verliebt sich in die adlige Frau, aber die soll nach dem Willen von Königin Elisabeth (Judi Dench) den unerträglichen Lord Wessex (Colin Firth) heiraten. Ganz klar: Das ist der Stoff, aus dem Shakespeare ‚Romeo und Julia‘ schneiden kann…
Schauspieler in den Hauptrollen:
Gwyneth Paltrow, Joseph Fiennes, Judi Dench, Ben Affleck

Der Trailer von Shakespeare in Love