Die besten Liebesfilme aller Zeiten

Den Valentinstag verbringen viele Paare nicht nur damit, sich gegenseitig reich zu beschenken und sich gegenseitig ihre Liebe zu bekunden, sondern auch damit, gemeinsam etwas zu unternehmen. Nicht wenige Paare entscheiden sich am Valentinstag dafür, sich gemeinsam einen romantischen Liebesfilm oder eine Liebeskomödie anzugucken. Ob die Liebesfilme dann in einem Kino oder ganz gemütlich in den eigenen vier Wänden geguckt werden, spielt dabei keine Rolle.
Auch steht es jedem Paar frei, für sich selbst zu entscheiden, ob ein neuer Liebesfilm mit vielen Stars im Kino geguckt werden soll, oder ein Liebesfilm, der eher zu den Klassikern der Liebesfilme zählt. Wem die Entscheidung, welcher Film denn nun gemeinsam Valentinstag geguckt werden soll, eher schwerfällt, der sollte einen Blick auf die nun folgende Liste mit den 30 besten und schönsten Liebesfilmen aller Zeiten werfen.
Die besten Liebesfilme aller Zeiten

Platz 30: Pretty Woman
In dem Film „Pretty Woman“ aus dem Jahre 1990 geht es um die Prostituierte Vivian, gespielt von Julia Roberts, die sich in den Spekulanten Edward Lewis, gespielt von Richard Gere verliebt, nachdem dieser sie für eine Woche als seine Begleitung angeheuert hat. „Pretty Woman“ gehört mit zu den beliebtesten und erfolgreichsten Liebesfilmen überhaupt und ist daher für alle, die gerne Liebesfilme gucken, ein absolutes Muss.
Platz 29: Schwer verliebt
Hal ist ein eher oberflächlicher Mann und hat Frauen bisher nur noch ihrem Äußeren bewertet. Doch dann wird in einem Fahrstuhl eine Gehirnwäsche bei ihm durchgeführt, nach der die äußere Schönheit einer Frau für ihn ihrer inneren Schönheit entspricht. Es dauert nicht lange, bis Hal sich in Rosemary verliebt, die 150 kg wiegt, während Hal sie als schlanke und bildschöne Frau wahrnimmt. Doch dann wird die Gehirnwäsche eines Tages wieder rückgängig gemacht …
Platz 28: Liebe braucht keine Ferien
Der Liebesfilm „Liebe braucht keine Ferien“ ist romantisch, wartet mit Stars wie Cameron Diaz, Jude Law und Kate Winslet auf, und handelt von zwei Frauen, die während der Weihnachtszeit ihre Häuser tauschen, und sich neu verlieben.Platz 27: Moulin Rouge
Wer ein Faible für Musicals, Stars und Liebesfilme hat, dürfte an diesem Film, in dem es um den Schriftsteller Christian, der sich in die Kurtisane Satine geht, nicht so ohne Weiteres vorbei kommen. Die Kulisse dieses Films gehört mit zu den schönsten und besten Kulissen überhaupt und die Story dieses Films ist sehr romantisch.

Platz 26: Notting Hill
Die Frage, was passiert, wenn sich ein ganz normaler Mensch in eine berühmte Schauspielerin verliebt, wird in der Story der Liebeskomödie „Notting Hill“ beantwortet, in dem neben Julia Roberts der Schauspieler Hugh Grant die Hauptrolle spielt.

Platz 25: Doktor Schiwago
„Doktor Schiwago“ ist wohl einer der besten und schönsten Liebesfilme überhaupt, und die Story dürfte jeder schon mal gehört haben: Der Lyriker und Arzt Dr. Schiwago hat nicht nur mit den Unruhen des Krieges, sondern auch mit den Unruhen und Wirrungen seines eigenen Herzens zu kämpfen, da er sich, obwohl er bereits verheiratet ist, romantisch in eine andere Frau verliebt. Keine leichte, aber dafür eine schöne und dramatische Kost, die wohl mit zu den besten Geschichten gehört, die je in einem Kino erzählt wurde.

Platz 24: Schlaflos in Seattle
In diesem Liebesfilm geht es um die Journalistin Annie, die in einem Radio die Geschichte eines Mannes hört, dessen Frau verstorben ist. Annie fühlt sich irgendwie zu diesem Mann hingezogen und versucht, ihn zu einem Treffen zu überreden.

Platz 23: Vom Winde verweht
„Vom Winde verweht“ ist die Geschichte der jungen Scarlett O`Hara, die so manchem Mann romantisch den Kopf verdreht, tatsächlich aber nur Ashley Wilkes liebt. Dann begegnet sie eines Tages Rhett Buttler, und auch wenn sie sich anfangs noch sehr dagegen wehrt, nimmt dieser einen immer größeren Platz in ihrem Herzen ein.

Platz 22: Wie ein einziger Tag
Der Liebesfilm „Wie ein einziger Tag“, der auf dem gleichnamigen Buch von Nicholas Sparks beruht, erzählt die Story des jungen Paares Noah und Allie, die es trotz aller Widrigkeiten schaffen, an ihrer Liebe festzuhalten.

Platz 21: Crazy, Stupid, Love
Einer der besten und schönsten aktuellen Liebesfilme ist der Film „Crazy, Stupid, Love“, der ebenfalls mit etlichen Stars wie zum Beispiel Ryan Gosling, Julianne Moore und Steve Catell aufwarten kann. In „Crazy, Stupid, Love“ geht es Cal, der nach vielen Jahren von seiner Frau verlassen wird, kurz darauf in einer Bar den Aufreißer Jacob kennenlernt, und mit dessen Hilfe beginnt, an sich selbst und an seinem Leben zu arbeiten.

Platz 20: Dirty Dancing
Tanzen und Romantik werden in der Story von „Dirty Dancing“ in einer wunderbaren Art und Weise miteinander verknüpft, wenn die Geschichte von der jungen Baby und dem Tanzlehrer Johnny erzählt wird, die sich bei Baby`s Aufenthalt in dem Hotel, in dem Johnny als Showtänzer arbeitet, kennenlernen.

Platz 19: Frühstück bei Tiffany
Der Film „Frühstück bei Tiffany“ basiert auf einer Kurzgeschichte des Schriftstellers Truman Capote und handelt von der unbedarften Holly, die sich von diversen Männern mit Geschenken überhäufen lässt, bis sie ihrem neuen Nachbarn Paul kennenlernt, und die beiden sich ineinander verlieben. Dass der Film ebenfalls mit zu den schönsten und besten Liebesfilmen aller Zeiten gehört, dürfte neben der großartigen Story auch an den Stars dieses Films liegen.

Platz 18: Titanic
Einer der wohl größten, schönsten, besten und einer der im Kino erfolgreichsten Liebesfilme aller Zeiten ist der Film „Titanic“, in dem Rose auf der Titanic den eher armen Künstler Jack kennenlernt. Die Beiden verlieben sich ineinander, doch dann kollidiert die Titanic mit einen Eisberg. Dieser Film hat bereits im Kino eine Vielzahl von Menschen verzaubert, und wird noch heute gerne gesehen, auch, wenn es sich bei diesem Film um alles andere als eine Liebeskomödie handelt.

Platz 17: Harry und Sally
Der Film „Harry und Sally“ ist eine Liebeskomödie, in der die beiden Hauptcharaktere Harry und Sally sich immer mal wieder begegnen, und sich am Anfang nicht wirklich mögen. Dann werden sie jedoch zu Freunden, und es dauert nicht lange, bis aus der besten Freundschaft mehr wird. Was den Film so besonders macht, ist seine besondere Mischung aus Romantik und Humor.

Platz 16: Soloalbum
„Soloalbum“ ist eine deutsche Liebeskomödie, die auf dem gleichnamigen Buch von dem Autor Benjamin von Stuckrad-Barre basiert, und im deutschen Kino sehr gut ankam. In „Soloalbum“ geht es um den jungen Ben, gespielt von einem der besten deutschen Schauspieler, Matthias Schweighöfer, der von seiner Freundin Katharina, gespielt von Nora Tschirner, verlassen wird und fortan mit Liebeskummer zu kämpfen hat.

Platz 15: Weil es dich gibt
In „Weil es dich gibt“ begegnen sich rein zufällig Sara und Jonathan, die beide bereits vergeben sind. Trotz ihrer bereits vorhandenen Beziehungen verlieben sie sich ineinander, doch Sara entscheidet sich ganz romantisch und mutig dazu, ein weiteres Treffen vom Schicksal abhängig zu machen.

Platz 14: Große Erwartungen
Der Film „Große Erwartungen“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Charles Dickens und erzählt die Geschichte der reichen Estella und des armen Finnegan, die sich bereits in jungen Jahren im Haus einer reichen Dame begegnen. Finnegan verliebt sich sofort in sie, und als er Estelle Jahre später zufällig erneut begegnet, flammen diese Gefühle sofort wieder auf.

Platz 13: Stolz und Vorurteil
Die Autorin Jane Austen galt als Garant für Geschichten, die besonders romantisch sind, und daher verwundet es nicht, dass auch die Story um die eigensinnige Elizabeth und dem stolzen Mr. Darcy etliche Zuschauer im Kino zu verzaubern wusste. Doch auch Stars wie Keira Knightley und Donald Sutherland dürften ihren Teil zum Erfolg dieses Filmes im Kino beigetragen haben.

Platz 12: Während du schliefst
In der Liebeskomödie „Während du schliefst“ geht es um Lucy, die in einem Fahrkartenschalter arbeitet und sich in Peter verliebt. Eines Tages rettet sie ihm nach einem Überfall das Leben und wird fortan fälschlicherweise von dessen Familie für seine Verlobte gehalten.

Platz 11: Keinohrhasen
„Keinohrhasen“ ist wohl einer der erfolgreichsten deutschen Liebesfilme überhaupt. In der Liebeskomödie „Keinohrhasen“ geht es um Ludo und Anna, die so ihre Probleme damit haben, sich darüber klar zu werden, ob sie romantisch miteinander verbandelt sein wollen oder nicht.

Platz 10: Zerrissene Umarmungen
„Zerrissene Umarmungen“ ist ein eher ernsthafter spanischer Liebesfilm, in dem der Drehbuchautor Harry romantisch auf sein Leben und auf seine Liebe zu der Schauspielerin Lena zurückblickt.

Platz 9: Bright Star
„Bright Star“ erzählt die wahre Liebesgeschichte zwischen dem Dichter John Keats und der Schneiderin Fanny Brawne. Auch, wenn dieser Film im Kino ein wenig unterging, ist er, auch aufgrund der in ihm mitwirkenden Stars, sehr sehenswert und romantisch, und einer der schönsten Liebesfilme überhaupt.

Platz 8: 10 Dinge, die ich an Dir hasse
Mit „10 Dinge, die ich an Dir hasse“ wird die Geschichte über die „widerspenstige Zähmung“ der eher ruppigen Kat von Shakespeare in die Neuzeit transportiert und in Form einer Liebeskomödie frisch, romantisch und modern neu erzählt.

Platz 7: Bridget Jones-Schokolade zum Frühstück
„Bridget Jones“ ist eine Liebeskomödie, wie sie von vielen Frauen herbeigesehnt wurde: Die etwas mollige Bridget Jones ist in ihren Chef verliebt, bis sie dem für sie schönsten Anwalt Darcy begegnet.

Platz 6: Stadt der Engel
Was passiert, wenn sich ein Engel in einen Menschen verliebt, wird in dem Liebesfilm „Stadt der Engel“ anhand der Hauptfiguren Seth und Maggie erzählt.

Platz 5: Auf immer und ewig
„Auf immer und ewig“ ist eine neuere und eine der schönsten Versionen des Märchens „Aschenputtel“ und erzählt die Story des Aschenputtels Danielle, die von ihren drei Stiefschwestern tyrannisiert wird, und sich in den Mann verliebt, der eigentlich für eine ihrer Stiefschwestern vorgesehen war.

Platz 4: Der englische Patient
„Der englische Patient“ erzählt die eher traurige Story der bereits verheirateten Katharine Clifton und dem Grafen László Almásy, die auf dem gleichnamigen Roman des Autors Michael Ondaatje basiert. Der Film weiß nicht nur mit einer traumhaften Filmkulisse und einer zu Herzen gehenden und romantisch erzählten Geschichte, sondern auch mit großen Stars wie Ralph Fiennes und Kristin Scott Thomas zu begeistern.

Platz 3: Valentinstag – der Film
„Valentinstag“ ist der perfekte Liebesfilm für all jene, die gerne mehrere Liebesgeschichten auf einmal erzählt bekommen möchte. Denn in „Valentinstag“ wird gezeigt, wie mehrere Paare oder heimlich Verliebte den Valentinstag eines Jahres verbringen. Zur Filmseite.

Platz 2: Zwei an einem Tag
Nachdem die Arbeiterin Emma und der reiche Dexter eine Nacht miteinander verbracht haben, kommen sie zwar nicht gleich zusammen, treffen sich jedoch jedes Jahr zu „ihrem Jahrestag“ wieder.

Platz 1:Tatsächlich Liebe
Der Film „Tatsächlich Liebe“ wartet nicht nur mit vielen Stars, sondern auch noch mit acht zu Herzen gehenden Liebesgeschichten auf. Der perfekte Film also für alle, die den Valentinstag romantisch ausklingen lassen und mal wieder so richtig ins Träumen geraten wollen.